Bridge Haus

Baujahr
1943-1945
Lage
Mar del Plata, Argentinien
Einige Teile dieses artikels wurden mit dem Google-Übersetzungsmodul übersetzt. Wir verstehen die qualität dieser übersetzung nicht hervorragend und wir arbeiten daran, diese mit hochwertigen menschlichen übersetzungen zu ersetzen.

Einführung

La Casa del Puente, der auch als Casa del Arroyo bekannt ist, ist die Arbeit von Arq. Amancio Williams, puristisch Zeitraum im letzten Vertreter der Moderne, die revolutionären Veränderungen in der Art des Verständnisses und zur Architektur in Argentinien brachte. Neben einer hervorragenden Einführung Landschaft, inmitten von üppigen Bäumen, Gebäudespitzen entwickelt, um die Arroyo de las Chacras abdecken, in der Art einer Brücke technologischen Eigenschaften.

Das Stück wurde von dem Architekten Williams zwischen 1943 und 1945 geleitet und war die Residenz seines Vaters Alberto Williams, berühmten argentinischen Komponisten. Im Jahre 1977 wurde er ein integrales Konzept der Architektur und Umwelt als nationales historisches Denkmal erklärt.

Situation

Das Haus liegt auf dem Land, in einem schönen Park gebaut. Das Haus liegt in einem Gebiet von 2 Hektar, ein Teil eines Parks von großer Schönheit, Pereyra Iraola Park auf der Straße Quintana und Funes, das geographische Zentrum der Stadt Mar del Plata, Argentinien gebaut.

Das Land, durch einen Strom, der sie in zwei teilt gekreuzt, haben Zugang zu einer Seite. Der Bach fließt durch eine schöne Schlucht. Das Haus ist die Wiedervereinigung der beiden Teile des Feldes und ist auf der Hauptunfall, wo die Natur ihren höchsten Lyrik erreicht. Hier hingegen ist die menschliche Arbeit positioniert.

Konzept

Amancio Williams entwarf das Casa del Puente, die auch als “Haus am Strom” genannt, nach dem Fallingwater von F. L. Wright, das Farnsworth Haus von Mies van der Rohe und Villa Savoye von Le Corbusier, in einer Reihe von Pilotprojekten im Rahmen der Moderne gestated umrahmt.

Bridge House wurde in zwei Blöcken, deren Hauptmerkmal ist der Strom durch das Feld läuft und wurde inspiriert, es zu entwerfen entfernt. Mit Summieren Konzeption, der Architekt nicht nur untersucht das Gebäude und seine Umgebung, sondern auch der Innenausstattung, die das Leben zu geben hätte gedacht, so dass keine Details dem Zufall. Williams entwarf ein Haus, das die funktionalen Bedürfnisse zu erfüllen und eine einzige Architektur vorzuschlagen, für seine Funktionen würde.

Reine geometrische Struktur besteht aus drei Grundelementen: die gebogene Klinge, die die Brückenstruktur, die Ebene des Decks und die horizontale lineare Elemente, aus denen sich die Box und gibt dem Haus einen einzigartigen Sinn räumlich.

Spaces

Linear-Typ werden die Umgebungen auf der Treppe, die den öffentlichen Raum von Privat- und Dienst teilen entwickelt. Seine Proportionen sind bescheiden, ist 9 Meter in der Breite und einer Länge von 27 Metern und einer Höhe von 6 Metern.

Tradition ist in das Konzept der ein wahrer Hinweis auf “Creole Gallery” vorhanden. Die Hauptanwendung sozialen Umfeld ist eine absolute räumliche Kontinuität, während die Privatwirtschaft, wie Schlafzimmer, Badezimmer und Küche sind deutlich Wirbeltieren in einem von der Treppe Post organisiert.

Struktur

Struktur dreidimensional angehoben ist rein räumlich ist. In der Geschichte der Architektur stellt den ersten Versuch einer wirklich dreidimensionale Struktur, die als ein harmonisches Ganzes und nicht als eine Gruppe von nebeneinander liegenden Stücken arbeitet. Die gebogene Klinge arbeitet gleichzeitig durch senkrechte Trenn, Flachdecke des Hauptgeschosses und Schienen-Träger, die sie umgeben. Diese Geländer Herunterladen der Ausleger und tragen die Last, über Tore und Mauern zu Grundlagen und hilft, umzuleiten, um die Schubkraft des gebogenen Klinge landen.

Bogen

Der Bogen, der spart und vereint beide Ufer des Baches ist sowohl in ihrer Innentreppe unterschiedlichen Höhen, die die beiden Eingänge zum Haus verbindet. Über dem Bogen, ein System von tragenden Wänden zur realen “Box” als Prisma verbunden enthält die Wohnräume. Dies erzeugt die Lage der langen Fenster an den ganzen Umfang für alle Umgebungen, direkt über den Bäumen.

Materialien

Die verwendeten Materialien sind aus Stahlbeton, die im Labor mit den notwendigen Tests vor allem untersucht wurde. In seiner Außenseite es martelinó und chemisch behandelt, um seine Konstruktion aus.

Das Innere des Hauses ist fast vollständig auf Holztafel errichtet; Alle diese Konstruktion wurde und als Ganzes in einer Tischlerwerkstatt montiert, dann wurde demontiert und auf die Stelle, wo es war auf jeden Fall locker genommen.

Videos

Planos

Fotos

Fotos WikiArquitectura