Caixa Forum Madrid

Baujahr
2008
Lage
Madrid, Spanien
Einige Teile dieses artikels wurden mit dem Google-Übersetzungsmodul übersetzt. Wir verstehen die qualität dieser übersetzung nicht hervorragend und wir arbeiten daran, diese mit hochwertigen menschlichen übersetzungen zu ersetzen.

Einführung

Das alte Kraftwerk Mittag wird das Caixa Forum, ein Kulturzentrum, ein ehrgeiziges soziales und kulturelles Projekt für Madrid werden.

In der Classic-Umgebung des Paseo del Prado, eine wichtige neue Kulturzentrum und unverwechselbare Struktur nun stellt, ist, dass der La Caixa, und wurde von dem Team Herzog & de Meuron entworfen worden.
Das “la Caixa” Stiftung wandeln die ehemaligen Central Electricity du Midi, eines der Beispiele der Industriearchitektur des späten neunzehnten Jahrhunderts, die in der Altstadt in CaixaForum-Madrid, seinem neuen gesellschaftlichen und kulturellen Zentrum in der Hauptstadt anhalten.

Die architektonischen Plan CaixaForum-Madrid ist Teil des Projekts, um die Achse Recoletos-Prado, eine urbane Initiative von großer Bedeutung, um Madrid zu reorganisieren. Dieses Projekt wird von Alvaro Siza und Juan Miguel Hernández de León geführt.

Situation

Gegenüber dem Botanischen Garten und neben dem Prado, dem Thyssen-Bornemisza-Museum und das Museo Reina Sofía, wird CaixaForum-Madrid zu den wichtigsten kulturellen Angebot ist in diesem Bereich konzentriert hinzuzufügen.

Konzept

CaixaForum-Madrid wird die ursprüngliche Fassade des alten Fabrik erhalten und wird von derzeit 2.000 m2 zu erhöhen, um eine Fläche von rund 8.000 m2 in verschiedenen Ebenen unter der Erde schlafen und die zwei von ihnen. Eine der Besonderheiten des Projekts von Herzog & de Meuron ist die Beseitigung der Granitbasis rund um die alte Fabrik.

Das neue Gebäude wird schweben auf einem großen öffentlichen Platz scheinen auf allen vier Seiten, die bis zum Paseo del Prado laufen und nehmen eine Fläche von über 2.500 m2 wird geöffnet. Der Hauptzugang wird von der 36. der Fahrt erfolgen. Das Gebäude wird die industrielle Bild der alten Fabrik erhalten und ein neues Volumen definiert.

Spaces

CaixaForum haben über 2.000 m2 Ausstellungsräume, ein Auditorium mit 322 Sitzplätzen, ein Medien-Bibliothek, mehrere Mehrzweckräume für Konferenzen und andere Aktivitäten, Konservierung und Restaurierung Workshops und einem Lager von Kunstwerken. Der großzügige Empfangsbereich, eine Cafeteria, eine Buchhandlung und ein Restaurant das Versorgungszentrum zu ergänzen. Diese Bereiche werden auf den folgenden Ebenen verteilt: ·

    • Ebene -2 Parkplatz, Zugang zu Kunstwerken und Auditorium Foyer * * ·
    • Stockwerk -1 Mehrzweckräume, die Erhaltung Werkstatt, Lager, * Das Foyer und Zuschauerraum besetzen auch Teil der Ebene -1. ·
    • Stufe 0 öffentlichen Platz, Zentrum Zugang ·
    • Level 1 Lobby, ein Café, Buchhandlung ·
    • Stufe 2 Ausstellungshalle ·
    • Stufe drei Ausstellungshalle und Medien ·
      • Level 4 Restaurant, Büros

Planos

Fotos