Fisher Haus

Architekt
Baujahr
1960-1967
Lage
Hatboro, Pensilvania, Vereinigte Staaten von Amerika
Einige Teile dieses artikels wurden mit dem Google-Übersetzungsmodul übersetzt. Wir verstehen die qualität dieser übersetzung nicht hervorragend und wir arbeiten daran, diese mit hochwertigen menschlichen übersetzungen zu ersetzen.

Einleitung

“Ich habe immer mit Quadraten starten”, sagte Louis Kahn. Es genügt eine kurze Bewertung der Grundrisse seiner berühmtesten Bauten, von den Bädern von Jewish Community Center in Trenton, der Nationalversammlung von Bangladesch, um diese Beobachtung zu bestätigen. Manchmal ist das ganze Gebäude ein Quadrat (die Library Phillips Exeter Academy, Exeter, New Hampshire), aber häufiger ist das Projekt als ein Cluster der Quadrate (die Türme Richards Medical Research Building in Philadelphia konfiguriert , PA).

Lageplan

Erbaut um Hatboro, Pennsylvania, USA.

Konzept

Die Fisher House ist die einfachste Ausdruck der Idee von Kahn: zwei Eimer, einen für das Wohnzimmer und eine für die Zimmer, die in einem Winkel wie zufällig gespielt, wie Würfel geworfen auf eine Tabelle. Eigentlich sind sie nicht perfekt Würfel, und die “Drehscheibe” des Wohnzimmers ist nicht einmal in der Draufsicht quadratisch, aber nahe genug, um als solche wahrgenommen werden.

Beschreibung

Wie in der Esherick House, die Lüftung durch Fenster mit Fensterläden aus Holz zutiefst verzögert die Ebene der Fassade versehen, so dass letztere nicht überstehen, wenn sie geöffnet sind.

Fenster

Die komplexeste Aspekt der Fassade ist die Anordnung der Fenster, die großen Glasflächen mit tief Eingehende mit kleineren Fenstern nebeneinander haben. Dies führt zu einer abstrakten Geometrie, die auch im Haus mit Gegenständen wie einer Bank von komplizierten Zusammensetzung Fenster im Wohnzimmer zeigte.

Für Kahn, waren Raum und Licht die gleiche Sache, und Orientierung, eine präzise Technik. Das Wohnzimmer ist nach Norden und auf den Fluss, durch ein ausgeklügeltes Eckfenster eingebautem maßgefertigten Möbeln.

Ein kleineres Fenster im Nordwesten und Südwesten Fassaden Licht Gleichgewicht befindet und dazu beitragen, die Blendung erweichen, so dass gelegentliche Eintrag Nachmittag Sonnenlicht.

Räume

Aufteilung der Erdgeschoss

Aufteilung der 1. Grundriss

Außenseite

Das Äußere ist sehr ungewöhnlich, kubische zwei Volumen, einer in einem Winkel von 45 Grad relativ zu dem anderen mit einer schwachen Verbindung zwischen den beiden, die in einer dynamischen Konfiguration ergibt befindet.

Ähnlich wie bei der Verlängerung der Kunstgalerie der Yale University, in der Fisher Haus verwendet eine horizontale Bezugslinie schmale hölzerne Fassaden in den zweiten Stock des Volumens zu markieren.

Ein paar Meter vom Hauptgebäude zwei Wohnungen wurden gebaut, um die Rolle kleines Lager zu spielen.

Innenraum

  • Halle

Die Tatsache, dass das Wohnzimmer in einem separaten Block befindet, ist ein Beispiel einer weiteren sehr charakteristisch Vorlieben Kahn. Er wusste nicht, wie die Gebäude, in denen eine einheitliche Art und Weise innen geteilt, um nutzbare Räume zu schaffen ist. Idealerweise wollte Kahn jeden Raum oder Zimmer hatte seinen eigenen Weg. In einem großen Gebäude, das war selten praktische oder wirtschaftliche, sondern ein Privathaus leichter ermöglichen den idealen Ansatz.

Das einzige, abgewinkelte Fläche befindet orthogonal Rauminhalt ist das Kamin im Wohnzimmer, die den Winkel von 45 Grad von der benachbarten Rauminhalt bekräftigt.

  • Essen & Trinken

Der Speisesaal, hinter dem Haus befindet, war ursprünglich ein ziemlich dunkel und isoliert sein, mit nur einem kleinen Fenster, bestand aber darauf, dass die Kunden Außenansichten haben wollte, so dass ein paar Monate nach dem Abschluss des Hause, führten sie ein größeres Fenster.

  • Küche

Das Wohnzimmer des Hauses komplett Fisher gefüllt, wie es einnimmt, wenn auch mit der Küche geteilt.

Dies liegt daran, die Küche hat seine eigene Form, ein Würfel in einem Würfel. Der Raum des Wohnzimmers weiter auf und um ihn herum.

  • Schlafzimmer

In dem zweistöckigen Block zugeordnet zu den Schlafzimmern, ist es immer schwieriger, die formale Integrität jedes Zimmers. Es muss unterteilt werden. Allerdings ist jede ihrer Bereiche vollständig und konsistent. Zum Beispiel die beiden oberen Etage Schlafzimmer mit Blick nach Osten Quadrat (fast) perfekt sind, die jeweils ein Viertel des Platzes in der Draufsicht oder ein Achtel des größeren Würfel.

Das Haus hat auch eine Lobby am Haupteingang, zwei Bäder, eines auf jeder Etage, eine Toilette, ein Ankleideraum und einem Keller – Lagerung.

Tragwerk

Das Haus steht auf einer Plattform-Struktur mit einem Holzrahmen mit Ständern, die auf dem Balken das folgende Ergebnis Anlagenbau Ruhe aufgebaut.

Um die leichte Neigung des Landes gerecht zu werden, gab Kahn Fisher dem Haus eine Steinsockel dass Offsets die Änderung in der Steigung und eine untere Ebene mit Blick auf den Garten bietet.

Materialität

Zedernholz auf der Fassade

Ein Kahn liebte den Stein, das Material der alten Ruinen, die während seines Aufenthalts in Rom bewundert hatte. In Pennsylvania war billiger, in Holz zu bauen, so dass für die Fisher House, Kahn die traditionellen Plattformframe Technologie nahtlos angenommen. Aber die Handlung wurde in Richtung eines Flusses gelehnt und gab es eine Notwendigkeit für einen Keller für die Lagerung. Daher konnte Kahn Blockstein Mauer als Basis für die hölzerne Struktur benutzt, was auch auf die Herzen der Wohnzimmer in Form eines Hauses semi-zylindrisch.

Die Holzarbeiten im ganzen Haus ist aus Holz.

Die Fassaden Abstellgleis ist Zeder. Das Haus besteht im Wesentlichen aus einer vertikalen Holzverkleidung. Die Fischer gewartet hatte fast sieben Jahre für Ihr Haus bereit, Ihr Projekt wird immer auf den zweiten Platz, wenn Kahn schweren welche in Auftrag gegeben wurde, obwohl es scheint, dass sie gern unter Arbeit regelmäßig zu reinigen und gönnen es ihrem Zeder Abstellgleis, auch viele Jahre nach dem Ende des Hauses ..

Videos

Pläne

Bilder