Haus in Somosaguas

Architekt
Baujahr
2009
Lage
Somosaguas, Madrid, Spanien
Dieser Artikel wurde geschrieben in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro verantwortlich.

Einleitung

Kunst ist eine der Leidenschaften des Eigentümers, so dass zusätzlich zu den Garten mit großen Skulpturen schmücken und der Inneren mit Kunstwerke zeigen. Man wollt dass das Haus ein Kunstwerk an sich war

Lageplan

Diese außergewöhnliche Haus befindet sich im Stadtteil Somosaguas gelegen, gehört zu der Stadt Pozuelo de Alarcón.

Diese Gemeinde liegt nordwestlich der spanischen Hauptstadt, etwa 14 Kilometer von der berühmten Puerta del Sol, an der Autobahn nach La Coruña. Es ist eines der größten und reichsten Gemeinden der Region Madrid, wie man in der Lebensqualität der Bewohner gesehen kann.

Es ist in einer privilegierten Gegend von der Staat, weil im Osten mit das Casa de campo begrenzt , eines der Lunge von der Mitte und Ort der Erholung und Entspannung von Madrid. Es ist eine wunderschöne Gegend. Eine Flora, wo zahlreichen Eichen, Büschen und Gestrüpp Steineichen, unter anderen Pflanzenarten, etwas Einzigartiges und charakteristische kontinentales Klima herrscht in diesem Bereich Nordwest Staat.

Konzept und Räume

Das Haus von 1.700 m2 liegt in einem Gebiet von 4.100 m2 gelegt. Seine großen Abmessungen machen, dass die Innenräume wachsen um im Einklang mit dem Komplex kommen, um bis zu 7 Meter hoch am höchsten Punkt des Wohnzimmers zu schaffen.

Zum Zeitpunkt der Planung des Hauses, wir ein Unterscheidungsmerkmal zu finden wollte, aber natürlich immer treu zu der Architektur bleiben, die von A-Cero entwickelt ist, deshalb versuchen wir, dass die kubische Formen und Kurven miteinander kommunizieren. Einen Weg finden, damit es halten immer kohärenten Dialog zwischen ihnen.

Von dem erste Moment an das Haus zeigt deutlich seine Absichten, riskant und stilisierte Formen, dank einer subtilen Umgang den Kurven, die harmonisch mit seinem natürlichen Kontext linken aber behalten sich seine moderne Angabe. Dominieren die horizontalle Volumen, die in Schichten überlagerten werden. Von ein Keller teilweise sichtbar, man bilden sich Schichten, die auf natürliche Weg aus dem Boden erscheinen.

Die äußeren und inneren Linien des Hauses passieren in der Versuch aus skulpturalen Volumen finden. Eigentlich auf der Suche auf einer der Fassaden des Hauses man kann sehen, als weißer Block aus gerade Linien wie ein Podest für dem kurvigen dunklen Block in den oberen Etagen macht. Die A-Cero Architektur ist von vielen der großen Bildhauer, Künstler wie Richard Serra und David Nash und Land-Art inspiriert.
Die Kunst und Architektur Hand in Hand in diesem und allen unseren Projekten gegangen.

Wir versuchen, skulpturale und spektakuläre Architektur immer innerhalb der Regeln zu machen, und man unter die Bedürfnisse des Programm respektieren, die der Kunden uns erfordert. Man versucht das Maximum Komfort täglich Lebens im Haus erreichen. Zu diesem Zweck, man bleibt die Verwendungen wie folgt verteilt:

Erdgeschoss, man unterstreicht die Haupt-Lobby unter einem geschwungenen Dach,die die Erhabenheit verleiht. Von dem Lobby man austeilt der Erschliessung des Haus: die Zugang zu Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer, Ankleideraum mit angeschlossenem Bad, Fitnessraum, Hallenbad, Küche und Büro.

Auf der ersten Etage befindet sich ein Malatelier, die ein längliche Form und gekrümmte Dach hat. Es hat viel Tageslicht und Blick auf die Umgebung. Die Keller auf Freizeit und Gesundheit, und aufnimmt die folgenden Bereiche: txoko, ein Spielzimmer, einen Außenpool Umkleideräume, Chillen, Massageraum, Kino, Weinkeller, Fitnessraum, Lagerung und als der Bereich von Service und Ausstattung im gesamten.

Der Garten

Bei der Behandlung des Gartens, haben wir versucht, volle Konnektivität zwischen dem inneren und dem äußeren des Hauses zu erreichen, obwohl die Steigung zwischen Zugang und See. Dieses Problem wird mit seitlichem Zugänge gelöst (Kies gelöst, dass Schiefer), die von der großen Terrasse im ersten Stock über die Sie in den Garten hereinkommen.

Das Erdgeschoss oder Keller Gehäuse hat einen direkten Zugang von jedem der Räume auf dieser Etage.

Sowohl die Terrasse des Erdgeschosses und der Badestrand aus dem gleichen Material wie der Boden im Inneren des Hauses sind, (Techlam) weiß, sehr gültig auch für draußen. So wird man die Kontinuität zwischen Innen-und Außenräumen erreicht.

Die Landschaft, von A-Cero konzipiert, ist eindeutig durch japanische inspiriert. es wimmeln macrobonsais an verschiedenen Arten, Apfelblüte und Buchsbaum.

Man geflissentlich großen Felsen aus Galizien gebracht platziert.

Pool und Skulptur

Der Pool, groß (400 m2) und aus geschwungenen Formen ist beschichteten dunkelgrau Liner (Schlupf PVC-Folie). Die Abfluss ist aus überfüllt Art, die einen interessanten Effekt der Kontinuität zwischen dem Pool und den See erreicht wird.

In der Mitte der Pool es gibt eine Skulptur aus orthogonalen Formen, die auf der Wasseroberfläche zu schweben scheint platziert. Es ist ein Skulptur von der Spanier Bildhauer Ernesto Knorr und besteht aus Corten-Stahl.

Die Grundstücksfläche beträgt 4.100 m2, ist die Hausoberfläche 1700 m2. Der Pool ist 400 m2

Tragwerk

Im Anschluss an die Linie der anderen A-Cero-Projekte haben die Innenräume ohne strukturellen Störung als unerwünschte Stützen oder Mauer machen. Die Tragewerk ist mit dem Programm und Spaltungen vereinigen, so man kann nicht schätzen.

Materialität

Das Äußere des Hauses sind in dunkelgrau Beton, Voll-Farbe mit dem Textur der Schalung aus Schienung verkleidet.

Bei Böden man hat Techlam benutzt, die in eine großformatige keramische Material (3 m. X 1 m) in weiß verwendet wurde

Die Innenwände sind in dunkelgrau gefärbten Beton oder Gipskartonplatten grau lackiert oder weiß abhängig von dem Bereich des Hauses beendet.
Ein Teil der Decks wurden überschwemmt, wodurch verbesserte Umweltbedingungen natürlich Gehäuse integriert, während besser mit seiner Umwelt in einer Luftaufnahme verschmilzt mit dem Pool und den See.

Alle Möbel ist bei A-Cero entworfen, mit Ausnahme einiger Einarbeitung von klassischem Design Stühle moderne Schule wie “Barcelona” von Mies Van Der Rohe  oder der Haupteingang Tür.

Der Haupteingang des Hauses ist ein sehr einzigartiges Stück. Dies ist eine alte spanische Tür (Toledo) des Achtzehnten Jahrhunderts

Bilder